Coachings

Coachings

Coachings, ob Einzel- oder Gruppencoachings, haben das konkrete Ziel das Verhaltensspektrum des Teilnehmers zu erweitern, bzw. neue Verhaltensweisen aktiv zu fördern. Individuelle Änderungswünsche werden gemeinsam erarbeitet. Der Coach begeleitet und unterstützt die konkrete Umsetzung.

„Wer ist die wichtigste Person in Ihrem Leben?

Das sind Sie selbst.“

Coaching-Themen

Die häufigsten Coaching-Themen, wenn es um individuelle Coachings geht, betreffen die folgenden drei Bereiche:

 

A. Zielbestimmung und Zielerreichung

Stellen Sie sich auch manchmal die Fragen:

  • Wie kann ich meine berufliche Performance verbessern?
  • Was will ich eigentlich wirklich?
  • Was will ich in und mit meinem Leben erreichen?

Häufig liegen die tieferen persönlichen Ziele unter der täglich gelebten Oberfläche begraben. Das Ziel des Coachings ist es diese Ziele und Wünsche herauszufinden und ans Tageslicht zu bringen. Oft bringt dies ungeahnte Kräfte und Energien zum Vorschein, die wir zwar schon immer in uns vermutet haben, aber nie wussten wie wir diese aufwecken können.

Dabei geht es meist um folgende Themenbereiche:

I. Persönliche Entwicklung

Ein Sportcoach unterstützt seine Spieler optimal in ihrer Entwicklung. Wie ein Bildhauer, der im rohen Stein schon das verborgene Kunstwerk erspürt, sieht ein erfahrener Coach die unentdeckten Potenziale und Möglichkeiten des Spielers.

Ein Coach entwickelt inspirierende und herausfordernde Ziele mit seinem Spieler, legt mit ihm die notwendigen Schritte und Aufgaben fest. Er gibt Feedback und bringt die Dinge auf den Punkt. Durch den Glauben an seinen Spieler feuert er ihn an und ermutigt ihn. Verliert der Spieler manchmal den Mut und droht den Glauben an sich selbst zu verlieren, dann richtet er in wieder auf das Ziel aus.

Der Coach gibt seinem Spieler den Raum und Selbstvertrauen, so dass dieser über sich selbst hinaus wachsen kann.

II. Erfolgspotenziale und Perspektiven

Ähnlich einem Sportcoach arbeiten auch wir. Wir entwickeln mit Ihnen Ziele und Perspektiven, die Sie weiter nach vorne bringen.

In jedem von uns stecken große ungenutzte Potenziale. Wir konzentrieren uns auf Ihre natürlichen Stärken und das, was Sie in Ihrem Innersten antreibt. Oft sind es mentale Einstellungen, die darüber entscheiden, ob wir unsere Fähigkeiten voll zum Einsatz bringen können. Indem Sie erkennen, wie und warum Ihre Denk- und Verhaltensmuster bisher funktioniert haben, können Sie hinderliche Muster auflösen und erfolgreiche Alternativen entwickeln.

 

III. Erfolg ist, wenn Sie Ihre Ziele erreichen

Je besser und stimmiger Sie Ziele festlegen, desto leichter sind Sie in der Lage, Entscheidungen zu treffen. Ziele sind nur dann stimmig und ihre Erreichung nur dann wirklich befriedigend, wenn Kopf, Herz und Bauch gleichermaßen zustimmen.

Unser Ziel ist es Sie darin zu unterstützen, dass bei Ihren Entscheidungen Kopf, Bauch und Herz im Einklang miteinander sind. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass Entscheidungen und Ziele bei denen Kopf, Herz und Bauch in Einklang sind, sehr viel Energie und Motivation für Handeln freisetzen.

B. Führung und Motivation

Sie wollen etwas bewegen? Dann brauchen Sie Menschen und Mitspieler, die mit Ihnen gemeinsam an einem Strang ziehen, welche die gleichen Ziele und Überzeugungen wie Sie haben und die mit Ihnen gemeinsam Ihre Ideen und Ziele realisieren.

Dabei ist eine der Grundvoraussetzungen, dass Sie Ziele haben, die Sie auch wirklich motivieren.

Denn nur dann, wenn Sie wirklich motiviert sind können Sie auch Ihre Mitmenschen motivieren und diese für sich und Ihre Ziele gewinnen.

Um gemeinsam etwas bewegen zu können ist daher insbesondere Ihre Art und Weise des „Miteinanders“ wichtig.

Nirgendwo zeigen sich persönliche Schwächen am ehesten wie in der Führung der Mitarbeiter und im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten. Dies ist ein interessantes Spielfeld, vor allen Dingen dann, wenn man es als Chance begreift etwas über sich und die anderen Menschen zu erfahren.

C. Partnerschaft und (Selbst-) Vertrauen

Sie möchten eine engere Beziehung und intensivere Zusammenarbeit mit Ihrem Geschäftspartner, Kollegen oder Ehepartner?

Menschen sind zweifelsohne soziale Wesen. Wir definieren uns über unser Umfeld, d.h. über unsere Partner, Kinder, Freunde und Bekannte. Die Personen, die uns am nahsten stehen und denen wir uns am ehesten öffnen, sind dabei meistens unsere Partner. 

„Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“ sprach schon Jesus und hat damit eine interessante Weisheit ausgesprochen. Denn nur wenn wir in der Lage sind uns selbst zu lieben bzw. uns anzunehmen, können wir auch unsere Nächsten lieben und umgekehrt. Das heißt auch, dass nur wenn wir uns selbst (ver-) trauen, wir auch unseren Partnern (ver-) trauen. Doch gerade dabei hapert es häufig.

Nur dann, wenn wir das Vertrauen in uns selbst wieder herstellen, können wir auch unsere Mitmenschen so annehmen wie sie sind. Die Akzeptanz der eigenen Person und der Personen, mit denen wir uns umgeben, ist die Voraussetzung für ein entspanntes und erfülltes Leben.

„…und wann beginnen Sie Ihre Welt zu verändern?“

Get In Touch.

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, dann senden Sie uns bitte eine kurze Nachricht.

Wir melden uns bei Ihnen so bald wie möglich.